Gründung

Inandout Records wird von Tino Kopanakis und Christian Mathans gegründet. In dem Geschäftslokal in der Grazer Reitschulgasse werden neue und gebrauchte CDs und Schallplatten verkauft.

1996

Vinyl-Shop

Das Geschäft siedelt in die Grazer Neutorgasse. Der Vinyl-Shop Inandout Records ist bis heute dort zu finden.

1998

Entdeckung des Onlinehandels

Tino Kopanakis und Christian Mathans sind auf Messen in den USA unterwegs und werden auf eine neue Form des Handels aufmerksam, der in Europa zu dieser Zeit noch keine Beachtung geschenkt wurde: Der Onlinehandel.

1996 – 2002

Einstieg in den Onlinehandel

1998

Amazon Deutschland

Inandout wird zu einem der ersten Marktplatzverkäufer bei Amazon Deutschland.

2000

Großhandel

Der Aufbau des Großhandels für Tonträger unter der Führung von Christian Mathans startet. Nach kurzer Zeit ist Inandout der führende Großhändler in Österreich in diesem Bereich.

2006

Neuer Standort in Seiersberg

Umzug des eCommerce und des Großhandels an den neuen Standort in Seiersberg. Das neue Gebäude bietet Lager- und Büroflächen von 1.300m². Durch den direkten Anschluss an die Autobahnen A2 und A9, das Cargo Center Werndorf und den Flughafen Graz, sind die Zu- und Auslieferwege deutlich verkürzt.

2009

Ausbau des Online-Handels

Im Laufe der letzten 12 Jahre kommen weitere Online-Marktplätze aus Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Portugal, Belgien, Japan, USA und Kanada zum Vertriebsnetzwerk dazu.
Parallel dazu erfolgt der Ausbau des Vertriebsnetzes im B2B-Bereich trotz weltweit rückläufiger Verkaufszahlen in der Musikbranche.

2012

Standort erneuert

In den Jahren 2014/15 wird der Standort in Seiersberg erneuert und auf nahezu die doppelte Größe ausgebaut.

2015

20 Jahre Inandout

20-jähriges Firmenjubiläum. Wir sind sehr stolz und dankbar, dass wir uns aus dem kleinen Plattenladen in den letzten 20 Jahren zu einem internationalen und erfolgreichen Unternehmen entwickelt haben.

2016

Vergrößerung der Lagerfläche

Erneut wird die Lagerfläche durch den Einzug mehrerer Zwischendecken und durch Anmietung einer weiteren Lagerhalle vergrößert.

Im B2C Bereich werden drei neue Länder – Mexiko, China und Indien – erschlossen.

Mittlerweile hat unser Großhandel 75.000 verschiedene Titel im Angebot und mehr als 900.000 Stück auf Lager. Diese können bereits in kürzester Zeit versandfertig gemacht und in mehr als 80 Länder verschickt werden.

Unsere gesamte Produktpalette umfasst nun insgesamt 15 Millionen Artikel.

2017